Herrn
Stadtverordnetenvorsteher
Max Mustermann
Rathaus
12345 Musterstadt

Musterstadt, den xxxxxx

 

Antrag auf die Verteilung von Starterpaketen Stoffwindeln für Neugeborene

Beschlussvorschlag: Musterstadts Eltern erhalten bei der Geburt eines Kindes ein Starterpaket Stoffwindel. Die Kosten sind im nächsten Haushalt ab 20xx einzuplanen.

Begründung: Das Wickeln mit Stoffwindeln ist sowohl ökologisch, gesundheitlich und in der Gesamtbetrachtung auch finanziell sinnvoller als das Wickeln mit Wegwerfwindeln. Auch das Müllproblem durch Wegwerfwindeln würde so verringert.

Ein Starterpaket Stoffwindeln soll den jungen Familien bei der Geburt eines Kindes einen Anreiz zum Wickeln mit Stoffwindeln geben. In Absprache mit den ortsansässigen Hebammen könnte schon bei den Geburtsvorbereitungskursen eine Beratung zum Thema Stoffwindeln erfolgen (welche Windeln gibt es, wie wird damit gewickelt, wie viele Windeln brauche ich?). Außerdem kann ein Flyer noch weitere Informationen transportieren.

Oft wird im Bereich Müll durch Windeln lediglich darüber diskutiert, Müllsäcke zu verteilen, Müllcontainer zu stellen oder Müllgebühren über Geld auszugleichen. Dies ist nicht Aufgabe einer Kommune und schafft lediglich neues Anspruchsdenken. Ziel ist es, Müll zu vermeiden und Kosten zu reduzieren.

Bei einer angenommenen Jahrgangsstärke von xxx Kindern in Musterstadt und den Kosten von ca. 70-100 € pro Paket wären im nächsten Jahr ca. yyyyy an geeigneter Stelle im Haushalt einzuplanen.

Natürlich müssen Sie den Antrag noch auf Ihre Stadt oder Gemeinde anpassen. Hier können Sie den Antrag als PDF herunterladen.

Close Menu