12 Gründe für das Wickeln mit Stoffwindeln

  • Stoffwindeln sind gut für die Babyhaut, weil sie keine »Chemiebomben« sind.
  • Stoffwindeln sind atmungsaktiv und erzeugen kein »Treibhausklima« in der Windel.
  • Stoffwindeln fördern die Hüftreifung durch das breitere Wickeln.
  • Stoffwindeln schonen die Umwelt.
  • Stoffwindeln schonen den Geldbeutel. 
  • Stoffwindeln kann man schenken oder weiterverkaufen.
  • Stoffwindeln zu waschen, ist wirklich einfach.
  • Stoffwindeln sehen super niedlich aus.
  • Stoffwindeln sind genauso saugfähig wie Wegwerfwindeln.
  • Stoffwindeln gehen nicht aus. Schon gar nicht spät abends oder am Wochenende. 
  • Stoffwindeln helfen beim Trockenwerden, weil das Kind die Nässe besser spürt als bei Wegwerfwindeln.
  • Stoffwindeln machen Spaß. Mit ihnen ist Wickeln kein notwendiges Übel,
    sondern etwas, was man mit Liebe tut.
Close Menu